• Startseite
  • Erbwaffensicherung
  • Erbwaffensicherung

    Waffe geerbt, geschenkt bekommen, gefunden...und behalten wollen?
    Dann mit staatlich zugelassenem Blockiersystem hier bei uns.



    Mit dem Erbwaffensicherungssystem Trustlock haben Sie die Möglichkeit Ihr geerbte Waffe mit Erbwaffen-WBK zu behalten.
    Trustlock entspricht den Vorgaben des Gesetzgebers und ist von der PTB (Physikalisch-Technische Bundesanstalt) zugelassen. Erben von Schusswaffen, die keine Berechtigung und kein Bedürfnis zum Waffenbesitz haben, müssen für ihre Waffen eine Blockierung durch Trustlock vornehmen lassen.


     

    Das Armatix Trustlock-System bietet eine innovative und universell einsetzbare Lösung zur Erfüllung des Gesetzes. Das System besteht aus den Komponenten: Sperrelement, das in die Waffe eingesetzt wird, die Bedienheit als "Schlüssel" nur für den zertifizierten Händler und dem Trustlock-Center.

    Dieses Center verwaltet die Entsperrcodes und stellt sie dem Berechtigten zur Verfügung. Außerdem protokolliert es den jeweils ersten Blockiervorgang. Beim Trustlock-Center handelt es sich um eine Server basierte IT-Infrastruktur. Es speichert die Passwörter aller Erbwaffensicherungen und stellt sie dem Berechtigten zur Verfügung. Die Berechtigten werden in Listen erfasst und erhalten über Telefon ihren Zugang zur Passwort-Datenbank, um einzelne Passwörter abzurufen. Alle Vorgänge werden protokolliert und stehen auch den Behörden zur Verfügung.

    Der Trustlock Händler kann Sicherungs- und Entsicherungsvorgänge 
    an Ihrer Erbwaffe durchführen. 

    Einfach den gewünschten Kailbertyp angeben und bestellen.

    Wir setzen uns dann sofort mit Ihnen in Verbindung, um die Formalitäten zu klären.


    Hier geht´s zur Bestellung